Buchung - Service & Information

+49 (0) 7023 / 6116 Montag - Freitag von 9.00 - 13.00 Uhr

Reisefinder

 
0 gemerkte Reisen

Mölltal – Großglockner – Oberkärnten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.07.2021 - 25.07.2021
Preis:
ab 495 € pro Person

mit Ausflug zur Nockalmstraße inkl. herzhafter Brettljause

Das Mölltal liegt in Oberkärnten, eingebettet zwischen den Bergstöcken der Kreuzeckgruppe, der Goldberggruppe und zu Füßen des Glocknermassivs, in einer einzigartigen, intakten Naturlandschaft. Durchflossen wird das Tal von der Möll, einem ca. 80 km langen Nebenfluß der Drau. Idealer Ausgangspunkt für herrliche Ausflugsfahrten ins Deferegger Tal, ins Kalser Tal, zur Nockalmstraße und natürlich zum Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs.

01| 6.00 Uhr ab Weilheim – Ulm – München – Kufstein – Kitzbühel – Felbertauerntunnel – durch Osttirol – Lienz ins Mölltal nach Lainach.

02| Heute wartet die Großglockner-Hochalpenstraße auf uns. Hauptziel ist die Franz-Josephs-Höhe auf 2422m mit fantastischem Blick auf Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3798m) und die Pasterze, dem größten Gletscher der Ostalpen. Hier oben finden sich gut ausgebaute Panoramawege, Einkehrmöglichkeiten und ein Besucherzentrum mit Informationen zum hochalpinen Lebensraum. Auf der Rückfahrt darf natürlich ein Halt an der berühmten Wallfahrtskirche St. Vinzenz in Heiligenblut nicht fehlen. Eines der meistfotografierten Motive entlang der Glocknerstraße.

03| Entlang der Möll und vorbei an Gmünd erreichen wir bei Innerkrems die Einfahrt zur einzigartigen Nockalmstraße. Seit 1987 ist das Gebiet beiderseits der Nockalmstraße zum Nationalpark erklärt. Die im Alpenraum einzigartige Mittelgebirgslandschaft, die unverwechselbare geologische Ausprägung, die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt, vor allem aber der hohe Natürlichkeitsgrad dieses Gebietes wurde für alle Zeiten unter Schutz gestellt. Auf 34 km erleben wir die Harmonie der Natur, wobei wir an einigen Stellen anhalten und spazieren gehen können. Zur Mittagspause werden wir dann in der Glockenhütte mit einer herzhaften Brettljause verwöhnt. Die Rückfahrt führt uns dann vorbei an Bad Kleinkirchheim und dem Millstättersee weiter ins Hotel nach Lainach.

04| Über Lienz geht es in das Deferegger Tal zum Staller Sattel – eine fantastische Bergwelt die man erleben muss. Nach einem kleinen Spaziergang und der Gelegenheit zur Mittagspause geht es am Nachmittag weiter ins Bergsteigerdorf Kals und bis zum Lucknerhaus am Fuße des Großglockners. Näher wie hier kann man dem höchsten Berg Österreichs nicht kommen.

05| Abschied nehmen vom Mölltal – über Lienz – Felbertauern – vorbei am Kaisergebirge und München geht es wieder nach Hause.

Fahrt im Reisebus mit WC, Klimaanlage und Kühlschrank; 4 mal Halbpension im ***Hotel; Mautgebühren bei den Ausflügen; Brettljause in der Glockenhütte; Ortstaxe.

***Hotel Mölltalerhof in Lainach

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    495 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kirchheim - Teckbote
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zuschlag
    60 €

***Hotel Mölltalerhof in Lainach

Das in 3. Generation geführte Hotel der Familie Obersteiner befindet sich, in ruhiger Lage, im kleinen Ort Lainach im Mölltal. Die gemütlichen, mit viel Holz ausgestatteten, Zimmer verfügen über Bad/WC oder Du/WC, TV und Föhn. Außerdem befindet sich eine Wohlfühloase mit Bergblick-Sauna im Hotel.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk